Die Stiftung Kinderglück realisiert das Schulranzen-Projekt 2022

Foto: Ehrenamtliche bei Schulranzen-Projekt 2022 von der Stiftung Kinderglück

Trotz vieler Hürden und Hindernisse, konnten wir unser Schulranzen-Projekt 2022 umsetzen. 17 Ehrenamtliche verteilten am 02. Juni rund 3.500 Tornistersets an insgesamt 193 Antragsteller*innen aus sozialen und städtischen Einrichtungen. Unser Projekt richtet sich an Erstklässler*innen, die nicht mit einem Ranzen, sondern mit einer Plastiktüte oder einen Stoffbeutel vor dem Schulportal stünden.

Neben unseren acht weiteren Projekten, fordert auch das Schulranzen-Projekt jährlich einen enormen Aufwand und wäre ohne die Vielzahl an Ehrenamtlichen innerhalb unserer Kinderglück-Familie nicht umsetzbar. Jedoch kamen in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise, des Ukraine-Kriegs und der allgemeinen Inflation zusätzliche Probleme auf uns zu, die einen gravierenden Spendeneinbruch verursachten. Unternehmen und private Spender*innen reagierten auf einen Aufruf im April seitens Kinderglück, sodass die erforderliche Summe zusammengetragen werden konnte.

In Dortmund und anderen Städten im Ruhrgebiet ist die Kinderarmut besonders ausgeprägt. Wenn der erste Schritt Richtung Bildung ohne einen eigenen Schulranzen beginnt, dann ist gesellschaftliche Ausgrenzung vorprogrammiert. Mit unserem langjährigen Projekt versuchen wir diesem Aspekt der Armut entgegenzuwirken.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützer*innen, Spender*innen und bei allen Ehrenamtlichen, die die Umsetzung unseres Schulranzen-Projektes ermöglicht haben.

Die Stiftung Kinderglück setzt sich für Kinder und Jugendliche ein, deren Weg in die Welt mit Stolpern beginnt, da sie von Armut, Krankheit und Traumatisierung betroffen sind. Die Stiftung orientiert sich an den Kinderrechten, die essentielle Begriffe wie Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe beinhalten und setzt sie mit eigenen Hilfsprojekten um. Die Stiftung ist deutschlandweit tätig, konzentriert sich allerdings auf den Raum Dortmund und das Ruhrgebiet, da die Stifter sich mit ihrer Heimatregion identifizieren.

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Bals

Sebastian Bals
Projektleitung

Mail: s.bals@stiftung-kinderglueck.de
Festnetz: 0231 – 99 78 90 83
Fax:0231 – 99 78 90 89

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt spenden!
2022-06-03T12:16:17+01:003. Juni 2022|

Share This Story, Choose Your Platform!

Über den Autor:

Nach oben