Wochennews #7

13.01.2022 | Aktuelles

Die Wocheninfo unserer Stiftung Kinderglück

Im Verlauf der Woche passiert bei unserer Stiftung Kinderglück so viel, dass wir euch ab jetzt im Wochenrhythmus einen Überblick verschaffen. Dieser dient zur regelmäßigen, übersichtlichen Information, welche die wöchentlichen Ereignisse präsentiert.                          

Spende des Dortmunder Mallinckrodt-Gymnasiums

Die Klasse 6b des Mallinckrodt-Gymnasiums organisierte im vergangenen Jahr einen Weihnachtsbasar in der Dortmunder Weihnachtsstadt, um andere Kinder unterstützen zu können.

Der dadurch entstandene Erlös über 1.000,00 € kommt nun unserer Stiftung Kinderglück zugute.

Stiftungsgründer Bernd Krispin besuchte die Klasse 6b daraufhin persönlich und berichtete den Schülern, was ihre Spende bewirkt und wie unsere Stiftung damit anderen Kindern helfen kann.

Wir loben dieses Engagement ausdrücklich und bedanken uns herzlichst für Eure Unterstützung.

„An der Arche um Acht“ – eine Aufführung der Naturbühne Hohensyburg

Die Stiftung Kinderglück plant in der ersten Hälfte des Jahres 2022 für ihr Stiftungsprojekt „Kultur und Teilhabe“ verschiedene Veranstaltungen in der Kinderglück-Halle

So wird die Naturbühne Hohensyburg im Januar und Februar dieses Jahres das Kleinkinderstück „An der Arche um Acht“ mehrmals in der Kinderglück-Halle aufführen

Termine: 15./16./29./30. Januar, 05./06./12./13./19./20. Februar jeweils ab 16:00 Uhr

Das tagesaktuelle Hygienekonzept kann jederzeit auf www.naturbuehne.de  eingesehen werden.

 

Auszeichnung der Stiftung Kinderglück mit dem „Dortmunder Nachhaltigkeitssiegel“

Das Projekt „Nordstadt-Kitas in Bewegung“ unserer Stiftung Kinderglück wurde von der Stadt Dortmund mit dem Nachhaltigkeits-Siegel für bürgerschaftliche Projekte und Ideen im Bereich nachhaltiger Entwicklung ausgezeichnet

Ziel des Projektes ist es, die Chancengleichheit von Kindern in der Dortmunder Nordstadt zu erhöhen.

In jeder der 32 Dortmunder Nordstadt-Kitas wird mit einer frühen Bewegungsförderung der Grundstein zu Gesundheit und Bildung gelegt.

Die Stiftung Kinderglück setzt sich für Kinder und Jugendliche ein, deren Weg in die Welt mit Stolpern beginnt, da sie von Armut, Krankheit und Traumatisierung betroffen sind. Die Stiftung orientiert sich an den Kinderrechten, die essentielle Begriffe wie Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe beinhalten und setzt sie mit eigenen Hilfsprojekten um. Die Stiftung ist deutschlandweit tätig, konzentriert sich allerdings auf den Raum Dortmund und das Ruhrgebiet, da die Stifter sich mit ihrer Heimatregion identifizieren.

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Bals

Sebastian Bals
Projektleitung

Mail: s.bals@stiftung-kinderglueck.de
Festnetz: 0231 – 99 78 90 83
Fax:0231 – 99 78 90 89

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt spenden!
2022-03-15T17:16:26+01:0013. Januar 2022|

Share This Story, Choose Your Platform!

Über den Autor:

Nach oben