Wochennews #13

28.06.2022 | Aktuelles

Die Wocheninfo unserer Stiftung Kinderglück

Im Verlauf der Woche passiert bei unserer Stiftung Kinderglück so viel, dass wir euch im Wochenrhythmus einen Überblick verschaffen. Dieser dient zur regelmäßigen, übersichtlichen Information, welche die wöchentlichen Ereignisse präsentiert.                          

Kinderglück-Schulranzenprojekt

Im Rahmen unseres Schulranzenprojektes, fand am Donnerstag (23.06.22) der zweite „Verteiltag“ in unserer Kinderglück-Halle statt.

Diesmal wurden rund 1.000 Tornistersets an Antragsteller*innen aus sozialen und städtischen Einrichtungen. Unser Projekt richtet sich an Erstklässler*innen, die nicht mit einem Ranzen, sondern mit einer Plastiktüte oder einen Stoffbeutel vor dem Schulportal stünden.

Neben unseren acht weiteren Projekten, fordert auch das Schulranzenprojekt jährlich einen enormen Aufwand und wäre ohne die Vielzahl an Ehrenamtlichen innerhalb unserer Kinderglück-Familie nicht umsetzbar. Jedoch kamen in diesem Jahr aufgrund der Coronakrise, des Ukraine-Kriegs und der allgemeinen Inflation zusätzliche Probleme auf uns zu, die einen gravierenden Spendeneinbruch verursachten. Unternehmen und private Spender*innen reagierten auf einen Aufruf im April seitens Kinderglück, sodass die erforderliche Summe zusammengetragen werden konnte.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Unterstützer*innen, Spender*innen und bei allen Ehrenamtlichen, die die Umsetzung unseres Schulranzenprojektes ermöglicht haben.

AOK-Kinderglück-Gesundheitstag

Unser AOK-Kinderglück-Gesundheitstag war ein voller Erfolg.

Rund 250 Besucher*innen füllten am vergangenen Sonntag unsere Kinderglück-Halle und die Kinder nahmen an unserem vielfältigen Angebot teil, dass sich von unserer Hüpfburg über Preise am Glücksrad, Eis am Kuhbar-Stand, Einblicke in die Arbeit der Johanniter, einen Info-Stand des StadtSportBund Dortmund und unser Bühnenprogramm erstreckte.

Zum Bühnenprogramm zählte u.a. der Auftritt der Musikschule Breer, welche unseren offiziellen Kinderglück-Song zum ersten Mal öffentlich präsentierte. Die Schüler*innen reisten dazu extra aus dem Emsland an.

Des Weiteren bereitete die AOK verschiedene Stationen zur Bewegungsförderung der Kinder vor. Hier wurden verschiedene Bereiche wie Kondition, Koordination oder Motorik praktisch umgesetzt und im Anschluss wurde ein Quiz veranstaltet, dessen Gewinner*innen Urkunden und Medaillen erhielten.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Ehrenamtlichen für eure Leistung zur Umsetzung unserer Projekte und Veranstaltungen.

 

Spende von DAHLER&COMPANY Immobilien

Unsere Stiftung Kinderglück erhielt in der vergangenen Woche von DAHLER&COMPANY Immobilien eine Spende in Höhe von 1.000,00 €.

Übergeben wurde diese durch Ansgar Schwarzwald (Geschäftsführer Dahler & Company Dortmund) an Stiftungsgründer Bernd Krispin.

Wir bedanken uns herzlichst für die Unterstützung! #gemeinsamschaffenwirvieles

 

Die Stiftung Kinderglück setzt sich für Kinder und Jugendliche ein, deren Weg in die Welt mit Stolpern beginnt, da sie von Armut, Krankheit und Traumatisierung betroffen sind. Die Stiftung orientiert sich an den Kinderrechten, die essentielle Begriffe wie Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe beinhalten und setzt sie mit eigenen Hilfsprojekten um. Die Stiftung ist deutschlandweit tätig, konzentriert sich allerdings auf den Raum Dortmund und das Ruhrgebiet, da die Stifter sich mit ihrer Heimatregion identifizieren.

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Bals

Sebastian Bals
Projektleitung

Mail: s.bals@stiftung-kinderglueck.de
Festnetz: 0231 – 99 78 90 83
Fax:0231 – 99 78 90 89

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt spenden!
2022-06-28T10:34:50+01:0028. Juni 2022|

Share This Story, Choose Your Platform!

Über den Autor:

Nach oben